Die Internationale Chorakademie Lübeck ist jung und dynamisch – eine Tatsache, von der sich die Besucher der Konzerte des Chores immer wieder überzeugen können. Auch die Mitglieder der Akademie selbst ziehen eine besondere Energie aus der gemeinsamen Zeit und werden voneinander zu immer neuen Höchstleistungen animiert.
Auch wenn die jungen Sängerinnen und Sänger mit Ensembles zusammentreffen, die in anderen Genres zu Hause sind, wird diese besondere Dynamik spürbar. Nicht umsonst steht in jedem Jahr mindestens ein sogenanntes „Cross-Over“-Projekt auf dem Programm der Internationalen Chorakademie Lübeck.
So gab es in der Vergangenheit bereits Kooperationen mit Nils Landgren, Vocal Six, Tan Dun, Fazil Say und vielen mehr.
Diese Projekte bilden eine weitere Facette im breiten Portfolio der Internationalen Chorakademie Lübeck.